Testimonial- Kampagne

Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der MTA-Berufe, laden wir Sie herzlich ein, an einer Testimonial-Kampagne für unseren Beruf mitzumachen. Teilen Sie uns mit, warum Sie gerne MTA sind. Was macht den Beruf für Sie erstrebenswert? Was bereitet Ihnen Freude? Was macht Sie stolz darauf, MTA zu sein?

Was ist ein Testimonial?
Der ursprüngliche englische Begriff wird inzwischen auch viel in Deutschland verwendet und kann als „Werbebotschafter“ übersetzt werden. Bei einem Testimonial gibt eine Person eine Referenz oder auch eine Empfehlung für ein Produkt oder eine Dienstleistung. In unserem Falle für den Beruf der MTA. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Werbung in eigener Sache betreiben.

Wie wird mein Testimonial aussehen?
Wenn wir Ihr Testimonial zur Veröffentlichung aussuchen, wird es in dieses Layout eingefügt:
 

Testimonial DVTA           Testimonial DVTA

 

Wie nehme ich an der Testimonial-Kampagne teil?
Schicken Sie uns Ihren Beitrag entweder direkt über das Formluar unten über die Website ODER senden Sie uns Ihren Satz „Ich bin gerne MTA, weil…“ per Mail an 125-jahre-mta@dvta-ev.de.  Bitte schicken Sie im Anhang Ihr Foto und Ihre Einwilligungserklärung (Einwilligungserklärung als Download -PDF 111 KB) für die Veröffentlichung Ihres Testimonials. Achten Sie bitte auch darauf, dass ihr Foto eine gute/hohe Auflösung hat.

Bis wann kann ich teilnehmen?
Bis zum 15. Juli um 24.00 Uhr.

Wie kann ich gewinnen?
Sobald Ihr Testimonial bei uns eingegangen ist, fügen wir Ihre E-Mailadresse dem digitalen „Lostopf“ hinzu. Das Los entscheidet über die Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Was kann ich gewinnen?
Wir verlosen 5 x  eine einjährige kostenlose Mitgliedschaft im DVTA e.V.

Wird mein Testimonial veröffentlicht?
Wir werden aus der Vielzahl der Einsendungen Testimonials abbilden, um ein repräsentatives Bild zu gewährleisten (Fachbereiche, Alter und Geschlecht), darüber hinaus werden originelle Beiträge besonders berücksichtigt. Die endgültige Auswahl wird durch den Bundesvorstand gefällt.

Wo wird mein Testimonial veröffentlicht?
Wir veröffentlichen die Testimonials in unterschiedlichen Medien wie zum Beispiel Instagram, Facebook sowie auf unserer Homepage und in der MTA Dialog.

Bei Fragen zum Datenschutz hilft unsere Datenschutzerklärung des DVTA e.V.

 

 

 

 

 

 

Einwilligungserklärung für die Veröffentlichung Ihres Testimonials
Mit Ihrer Einwilligung erlauben Sie uns, Ihr Testimonial zur werblichen Außendarstellung des DVTA und für die MTA-Berufe anzufertigen und zu veröffentlichen. Die Veröffentlichungen erfolgen auf den Internetseiten unseres Verbandes www. dvta.de, in unseren Druckmedien wie Flyer, Werbe- und Informationsbroschüren, Jahres- und Geschäftsberichten, in unseren Social Media Accounts der Netzwerke (Facebook und Instagram). Gewünschte Auswahl bitte unten ankreuzen. Ihre Zustimmung bedeutet: Ich bin damit einverstanden, dass mein Foto und mein Text zu den oben genannten Zwecken genutzt werden, diese zwecks Auswahl und Bearbeitung gespeichert werden und vom DVTA ausgewählte Testimonials in den oben genannten Medien mit Nennung meines Namens veröffentlicht werden. Meine Einwilligung gilt ab Datum der Absendung des Formulars. Sie erhalten ebenfalls eine E-Mail mit den von Ihnen angegebenen Daten.
Wichtig Für Sie zu wissen
Wichtig für Sie zu wissen: Ich habe zur Kenntnis genommen, dass Informationen im Internet weltweit zugänglich sind, mit Suchmaschinen gefunden und mit anderen Informationen verknüpft werden können, woraus sich unter Umständen Persönlichkeitsprofile über mich erstellen lassen. Mir ist bewusst, dass ins Internet gestellte Informationen einschließlich Fotos problemlos kopiert und weiterverbreitet werden können und dass es spezialisierte Archivierungsdienste gibt, deren Ziel es ist, den Zustand bestimmter Internetseiten dauerhaft zu dokumentieren. Dieses kann dazu führen, dass im Internet veröffentlichte Informationen auch nach ihrer Löschung auf der Ursprungsseite weiterhin andernorts aufzufinden sind. Soweit Sie in Social Media Veröffentlichungen einwilligen, müssen Sie wissen: Soziale Netzwerke „vermehren“ Inhalte, ohne dass wir auf die Anzahl der Verbreitungshandlungen durch Nutzer Einfluss haben. Durch Kommentierungen und anschließendes Teilen unserer Ursprungsveröffentlichung besteht die theoretische Möglichkeit, dass abgebildete Personen ungünstig kommentiert werden. Beim Einstellen in bestimmte Social Media Angebote (z. B. Facebook) kann nicht sichergestellt werden, dass eine vollständige Löschung der Fotos möglich ist. Ich habe zur Kenntnis genommen, dass eine Löschung der Bilder aus dem Internetauftritt unseres Verbandes bis zu maximal drei Werktage nach Eingang meines Widerrufs dauern kann.
Ihr Widerrufsrecht
Mir ist bekannt, dass ich diese Einwilligungserklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Der Widerruf bewirkt, dass veröffentlichte Fotos aus dem Internetauftritt entfernt werden und keine weiteren Fotos eingestellt werden. Bei Druckerzeugnissen bewirkt Ihr Widerruf, dass wir in Neuauflagen der bereits gedruckten Erzeugnisse Ihr Foto nicht mehr veröffentlichen werden. Als Betroffener einer Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie gemäß Art. 13 DSGVO umfangreiche Rechte. Die vollständigen Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.