Eine Studienauswertung hat gezeigt, dass eine erhöhte Kortisolausschüttung von gutartigen Nebennierentumoren mit einer gesteigerten Sterblichkeit einhergeht, vor allem bei Frauen unter 65 Jahren.

Forschende der Universitätsmedizin Halle wollen mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) Krebserkrankungen des lymphatischen Gewebes schneller und präziser diagnostizieren. Auch der Erfolg  individueller Krebsimmuntherapien soll Dank KI zuverlässiger prognostiziert werden können. 

Eine Online-Umfrage der KBV Ende April ergab, dass technische Probleme massiv die Einführung von eAU und eRezept behindern. An der Umfrage beteiligten sich rund 6.000 Arztpraxen. Als besonders störend wurden wiederholte Konnektor- und Programmabstürze sowie häufige Fehlermeldungen genannt.

Wissenschaftler haben einen erstaunlichen Mechanismus entdeckt, mit dem verhindert wird, dass Blutstammzellen zu Krebszellen entarten.

Am 10. Mai ist bundesweiter "Tag gegen den Schlaganfall". Das Motto der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe lautet: "Ein bisschen was geht immer! Bewegung im Alltag wirkt Wunder." Eine repräsentative Studie macht Einsteigern Mut.

Beitrag zu Leben und Werk von Sir Ronald Ross

Seiten