Jetzt online Mitglied werden!

Bitte füllen Sie dazu den Aufnahmeantrag aus. Dort finden Sie auch unser SEPA-Lastschrift-Formular.

 

Wer kann Mitglied werden?

Ordentliches Mitglied im DVTA kann jede/-r MT(A), d.h. jede/-r MT(A)F, MTL(A), MTR(A), VMT bzw. MTV oder staatlich anerkannte/-r technische/-r Assistent/-in, der/die auf dem Gebiet der Medizin arbeitet, werden.

 

Kosten einer Mitgliedschaft 

Die Mitgliedschaft kostet derzeit 86 Euro im Jahr. Das sind monatlich 7,17 Euro!
Nicht berufstätige Kollegen/-innen, MT(A)-Auszubildende und MTA-Schüler/-innen zahlen einen ermäßigten Beitrag von 43 Euro.

 

Prämie

Neue Prämie für „Mitglieder werben Mitglieder!“

Ein Mitglied, welches ein anderes Mitglied für die Mitgliedschaft im DVTA gewinnt (d.h. geworbenes Mitglied wird satzungsgemäß Mitglied im DVTA), erhält einmalig im Folgejahr eine Reduzierung seines Mitgliedbeitrags um die Hälfte des regulären Beitrags (Vollzahler).

 

 

 

Gute Gründe für eine Mitgliedschaft
 

1. Bildung und Information

 

2. kostenlose Rechtsberatung - so häufig, wie Sie sie benötigen

 

3. Sonderkonditionen bei

  • mehr als 300 Anbietern über die Plattform MITGLIEDERBENEFITS (z.B. IKEA, Zalando, Conrad, Butlers, Bücher.de oder Cineplex)
  • DB - der Bahn
  • Europcar
  • SIXT
  • HRS Hotel Reservation Service
  • Berufsbekleidung bei Clinic Dress
 
Wie Sie diese in Anspruch nehmen, erfahren Sie als Mitglied im Mitgliederbereich.

 

4. politische Vertretung der Berufsinteressen

  • Berufspolitik - Sicherung und Weiterentwicklung der bestehenden Berufsrechte, Einflussnahme bei Gesetzesentwürfen
  • fachspezifische Interessenvertretung im Inland und Ausland
     

 

5. Öffentlichkeitsarbeit - um unseren Beruf bekannter zu machen

 

6. Netzwerk

  • Netzwerk von mehr als 10.000 MT(A)
  • Regionale Ansprechpartner/-innen für Ihre Anliegen
  • Fachliche Ansprechpartner/-innen über die Fachvertretungen

 

7. Stellenmarkt - Jobbörse der MTA Dialog - für MT(A)F, MTL(A), MTR(A) und VMTA bzw. MTV

 

8. Finanzielles - den Mitgliedsbeitrag können Sie bei Ihrer Steuererklärung als Werbungskosten angeben (bei den Einkünften aus nicht selbstständiger Arbeit)

 

Vorteile für Mitglieder | DVTA für MTA auf einen Blick.

 

Interesse geweckt? Dann gleich anmelden!

Hier geht es zur Anmeldung